Technische Beratung

Hotline: +48 604 255 704, +48 512 330 350, +48 61 654 37 50 (durchwal 30)

Toskania

Informacje techniczne

  • Die Jalousien werden aus 16 bzw. 25 mm breiten Aluminiumbändern hergestellt, die in gewünschter Farbe pulverbeschichtet werden. Es steht Ihnen eine Palette von mehreren Dutzend Farben zur Verfügung.
  • Das Aufziehen der Jalousien erfolgt mit einer Zugschnur und das Wenden der Lamellen mit einem Knebelgriff. Beide Elemente sind auf derselben Seite angeordnet.
  • Kopf- bzw. Unterleisten, Zugschnuren und Leiterkordeln werden standardmäßig in einer ähnlichen Farbe wie die der Lamellen ausgeführt.
  • Die Jalousien können wie folgt montiert werden:
    • zwischen den Glasleisten – im lichten Maß der Fensterscheibe,
    • in den Glasleisten, 
    • auf dem Fensterrahmen, 
    • an die Wand bzw. Decke angeschraubt.
  • Die Kopfleiste kann mittels Trägern befestigt werden, die an den Fensterrahmen angeschraubt oder darauf aufgesetzt werden.
  • Die Unterleiste kann mit Haken oder Magneten befestigt werden.
  • Optional können die Jalousien mit seitlicher Führung (Nylonfaden) ausgestattet sein. Diese Lösung wird meistens bei Kippfenstern eingesetzt.